Sehenswertes & Ausflüge

Felsenmeer

Das Felsenmeer in Reichenbach ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Nach etwa 25 Minuten Fahrzeit erreicht man die beeindruckenden Felsen. Der Felsberg ist über und über mit mächtigen Granitblöcken bedeckt und lädt zum Klettern oder auch einfach zum Spazieren ein.

Anfahrt: B3 Richtung Bensheim, dann B47 Richtung Lindenfels, in Reichenbach abbiegen und bis zum Parkplatz „Felsenmeer“ am Ende des Ortes fahren.

www.felsenmeer.org / www.lautertal.de/das-felsenmeer.html

Auerbacher Schloss

Der Name Schloss trügt etwas, denn es handelt sich eher um eine alte Burgruine. Diese zählt aber zu den imposantesten und mächtigsten Burgen im südlichen Hessen. Beide Türme können bestiegen werden, wobei sich vom Nordturm aus ein imposanter Ausblick über Bensheim bis hin zur Weinstraße und auf der anderen Seite über schönen grünen Odenwald zeigt.

Auffahrt zum Schloß: Von der Minigolfanlage auf der B3 Richtung Zwingenberg fahren; nach ca. 1,5 km rechts abbiegen (Ernst-Ludwig-Promenade).

www.schloss-auerbach.de

Auerbacher Fürstenlager

Die ehemalige Sommerresidenz der Landgrafen und Großherzöge von Hessen-Darmstadt ist eine große Parkanlage, die zum Spazieren gehen einlädt. Dabei ist aber der eine oder andere Anstieg mit einzurechnen.

Das Fürstenlager ist von der Minigolfanlage gut zu Fuß zu erreichen (Entfernung ca. 1,5 km): Auf der Darmstädter Straße nach links, an der Ampel gleich rechts und 700 m die schöne Bachgasse hinaufgehen; dann rechts Richtung Fürstenlager.

www.schloesser-hessen.de /bensheimauerbachstaatspark.html

Innenstadt Bensheim

Bensheim liegt an der sonnigen hessischen Bergstraße und ist mit etwa 40.000 Einwohnern die größte Stadt des Kreises. Die Altstadt Bensheims besticht durch ihre schönen Fachwerkhäuser. Einige Cafés laden zum Verweilen ein. Den größten Stadtteil mit etwa 10.000 Einwohnern bildet im Norden der Stadt der Luftkurort Auerbach, in dem auch die Minigolfanlage liegt.

Mit der Buslinie 669 ist die Innenstadt direkt ab der Minigolfanlage in wenigen Minuten zu erreichen.

www.bensheim.de

Badeseen

In ca. 2,5 km Entfernung von der Minigolfanlage am Berliner Ring gegenüber der Weststadthalle befindet sich der Badesee Bensheim. Der Naturbadesee mit 300 Meter langem Sandstrand und parkähnlicher Liegewiese hat im Juni von 8 bis 21 Uhr geöffnet (www.basinus-bad.de/Badesee).

Der malerisch am Waldrand gelegene Niederwaldsee ist rund 5 km entfernt. Hier ist jedoch das Baden offiziell nicht erlaubt; geduldet wird auf jeden Fall das Liegen an den Badebuchten an der Ost- und Westseite. Von einem Parkplatz an der Straße von Zwingenberg Richtung Rodau (gleich links hinter der Brücke über die Autobahn) sind es 500 m Fußweg.