Die Qualifikation zur DSM ist abgeschlossen

Am Wochenende hat der Badische Bahnengolf-Sportverband (BBS) mit seiner Landesmeisterschaft das letzte Qualifikationsturnier zur Deutschen Seniorenmeisterschaft 2019 ausgetragen. Auf der Anlage in Waldshut-Tiengen (Minigolf und Miniaturgolf) wurden am Samstag und Sonntag bei hochsommerlichen Temperaturen jeweils vier Runden gespielt, bevor die Landesmeister und Plazierten feststanden._

Nach der Vergabe der Zusatzplätze im Mai hat der BBS insgesamt vier Startplätze bei den Seniorinnen und fünf bei den Senioren zu vergeben – außerdem sind zwei Mannschaften aus Baden startberechtigt. Da die Meldung der DSM-Teilnehmer am Ende der Badischen Meisterschaft noch nicht feststand, bleiben die Namen zunächst noch offen. Sehr wahrscheinlich werden wir in Bensheim einige der folgenden Spieler begrüßen können, die es in Waldshut auf das Siegerpodest geschafft haben.

Seniorinnen: 1. Beatriz Grüßinger, 2. Christine Feucht, 3. Claudia Hengstler (AK 1) – 1. Brigitte Waßmer, 2. Elfriede Ekholm (AK 2)

Senioren: 1. Reinhold Hilß, 2. Peter Müller, 3. Robert Ebi (AK 1) – 1. Bernhard Kreutter, 2. Karl-Heinz Gerwert, 3. Reinhold Wiegelmann (AK 2)

Mannschaften: 1. MGF Waldshut, 2. MGF Hilzingen, 3. MGW Rheinstetten